Seit Herbst 1995 gibt es die Katholische Grundschule St. Mauritius. Engagierte Eltern setzten sich sehr für die Gründung der Grundschule St. Mauritius in Berlin-Lichtenberg ein. Sie ist eine von 13 Grundschulen, die das Erzbistum Berlin in eigener Trägerschaft führt. Die Schulgemeinschaft und die Gemeinde gestalten religiöses Leben. Feste im Kirchenjahr und die Schulgottesdienste werden gemeinsam gestaltet.

Die erzieherischen und pädagogischen Prinzipien entsprechen dem christlichen Menschenbild und dem Grundlagenpapier für die Katholischen Schulen im Erzbistum Berlin (1999). Im gemeinsamen Miteinander von Lehrern, Schülern und Eltern soll eine Schulgemeinschaft wachsen und sich weiterentwickeln. Die ganzheitliche Bildung der Schülerinnen und Schüler steht dabei im Vordergrund.

Geleitet wird die Grundschule St. Mauritius von Rektor Josef Souvageol.

Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen können der eigenen Homepage der Schule entnommen werden.