Ministranten

Gegenwärtig sind es insgesamt fast 40 Mädchen und Jungen ab 10 Jahren, die als Ministranten den Dienst am Altar in den Kirchen St. Mauritius, Heilige Dreifaltigkeit und zum Teil auch St. Pius verrichten. Neben ihrem Dienst in den Gottesdiensten treffen sie sich auch zu Gruppenstunden und gemeinsamen Aktivitäten in der Gemeinde.

Ministranten vertreten die Gemeinde in besonderer Weise vor dem Altar und verrichten Ihren Dienst für und vor Gott. In der Regel stoßen Jungen und Mädchen nach der Erstkommunion in die Gruppe der Ministranten. Ein Vorbereitungskurs hierzu wird vom Oberministrantenteam in Abstimmug mit dem Pfarrer durchgeführt. Anschließend werden die Ministranten zunächst für ein Probehalbjahr in die Gemeinschaft aufgenommen.

Die wichtigste Aufgabe der Ministrantenarbeit ist es, für einen würdigen und feierlichen Ablauf der Heiligen Messe zu sorgen. Aber auch außerhalb der Gottesdienste wollen wir aus den Ministranten eine lebendige Gemeinschaft formen und ihnen etwas vom Glauben vermitteln. Dazu dient vor allem die jährliche Ministrantenfahrt im Sommer und die gemeinsame Weihnachtsfeier.

Wer Ministrant werden möchte, melde sich bei Herrn Pfarrer, der die Ministrantenarbeit koordiniert und leitet.

Pfarrjugend

Die Treffen der Pfarrjugend, auch Schuljugend genannt, sind offen für Jugendliche von ca. 14 bis 17 Jahren unseres Pastoralen Raumes Friedrichshain-Lichtenberg und finden i.d.R. donnerstagabends im Jugendraum im Pfarrhaus von St. Mauritius (Keller) statt. Beginn ist um 18:30 Uhr, Ende ca. 20:00 Uhr.

Ansprechpartner hierfür ist Kaplan Dr. Marco Pulcini,
die Jugendsprecher sind Elias K. und Hannah G.

Die aktuelle Übersicht mit den Themen und Terminen der einzelnen Treffen sind auf dem Schaukasten neben der Sakristei zu finden.

Kreis Junger Erwachsener (KJE)

Der Kreis junger Erwachsener (KJE) der Gemeinde St. Mauritius kommt 14-tägig mittwochabends im Pfarrhaus zusammen. Die Treffen des KJE St. Mauritius werden von Pfarrer Onizazuk geleietet und moderiert.

Kreis Kreuz und Quer

Kreis „Kreuz und Quer“ heißen wir und so bunt ist auch unsere Gruppe. Dem KJE (Kreis Junger Erwachsener) entwachsen und mit dem einen oder anderen Kind bereits verstärkt treffen wir uns nach Absprache.
Wer für den KJE zu alt ist oder schon jungen Nachwuchs hat und Anschluss in der Gemeinde sucht, ist bei uns herzlich Willkommen.

Ansprechpartner: Christoph Marczok
E-Mail: KreuzUndQuer@st-mauritius.berlin

Schola

Die Schola unterstützt die Liturgie bei besonderen Festgottesdiensten oder Abendvespern.  Der Gesang ist in der Regel einstimmig mit einem Schwerpunkt auf Gregorianik und dem Vorsingen der Psalmodien, wie sie im Gesangbuch ‚Gotteslob‘ niedergeschrieben sind. Die Schola besteht ca. acht Männern unterschiedlichen Alters. Ein Einstieg von Interessierten ist jederzeit möglich; besondere musikalische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Ansprechpartner: Mattias Pomm 

Martinskreis

Der Familienkreis St. Martin wurde am 11.11.1997 gegründet. Aktuell zählt er etwa zehn Familien bzw. 17 Erwachsene und 18 Kinder.

Einige Traditionen haben sich in den letzten Jahren entwickelt. So ist der “Drei-Königs-Brunch” zu nennen, der die Familien am Sonntag nach dem Hochfest Hl. Drei Könige nach dem Gottesdienst zu einem gemeinsamen Essen zusammenkommen lässt, die Familienkreisfahrt jeweils im Mai oder Juni eines Jahres, ein großes Grillfest vor den Sommerferien oder das traditionelle Adventskranz-Basteln (samt Verkauf in der Gemeinde) in der Vorweihnachtszeit. Der Kreis trifft sich in der Regel an jedem 2. Mittwoch im Monat sowie, jahreszeitabhängig, an manchem Sonnabend oder Sonntag. Während an den Wochentagen zumeist thematische Abende stattfinden, die das Interesse und auch die Erfahrungen und / oder Leidenschaften der Mitglieder des Kreises widerspiegeln, geht es an den Wochenendtagen oft “ins Jrüüne” zu Wanderungen, Ausflügen, Festen oder in die Gärten der Familienkreisler – denn es ist uns besonders wichtig, dass auch die Kinder eingebunden werden.

Neben den Aktivitäten “nach innen” wirkt der Familienkreis natürlich auch in die Gemeinde – dazu gehört das bereits erwähnte Adventskranzbasteln, die Übernahme von Aufgaben, etwa beim Kirchweihfest, oder aber die Gestaltung einer Kreuzwegandacht in der Fastenzeit. Die Terminplanung findet alljährlich im September statt.

Ansprechpartnerin: Claudia Winkler
E-Mail martinskreis@st-mauritius.berlin

Josefkreis

Ansprechpartner: Andreas Seidel
E-Mail:  Josefkreis@st-mauritius.berlin[/su_spoiler]

Caritas Helferkreis

Dem Besuchsdienst sowohl der Jubilare als auch der alten und kranken Gemeindemitglieder hat sich der Caritas-Helferkreis verschrieben. Um die Termine und Aktivitäten zu koordinieren, trifft sich der Kreis einmal monatlich an einem Montag um 17.00 Uhr im Pfarrsaal von St. Mauritius. Wer diesen Dienst mitübernehmen möchte, melde sich im Pfarrbüro oder bei Herrn Pfarrer.

Senioren

Die Senioren verschiedenen Alters treffen sich regelmäßig einmal monatlich in St. Mauritius zum Seniorenvormittag, der mit der Teilnahme an der Hl. Messe am Mittwoch um 8:30 Uhr beginnt. (In der Regel am 2. Mittwoch im Monat.)
Anschließend findet ein Beisammensein mit Frühstück und thematischen Einheiten statt, die in der Regel von Herrn Pfarrer oder Herrn Kaplan vorbereitet und durchgeführt werden. Neue Teilnehmer und sonstige Interessierte sind stets wilkommen.

Freundeskreis St. Mauritius

Der Freundeskreis St. Mauritius ist ein Förderkreis zur finanziellen Unstützung diverser Projekte auf Gemeindeebene.

Ansprechpartner: Andreas Radam
Kontaktmöglichkeit über das Pfarrbüro.